Artikelansicht

29.04.2018 Sonntag DLRG Wettkampf in Hattingen

 

Am vergangen Samstag machten sich die Rettungsschwimmer der DLRG Warendorf auf den Weg nach Hattingen um dort am 40. Freundschaftswettkampf der DLRG Hattingen/Blankenstein teilzunehmen. In der Altersklasse 15/16 weiblich holte das Team mit Sophia Heithaus, Alina Brüggemann, Lisa Schange, Laura Micke und Alicia Gerlich den Pokal. Das Herrenteam der Altersklasse offen männlich mit Marius Ruten, Michael Brüggemann, Patrick Schange und Christian Esch konnte sich bei starker Konkurrenz den 4. Platz sichern. Neben den Standard Disziplinen wie Hindernisstaffel, Puppenstaffel, Rettungsstaffel und Gurtretterstaffel gab es auch eine spezial Disziplin Family tow, bei der sich die vier Schwimmer der Mannschaft gegenseitig abschleppen mussten. Den Abend ließen die Mannschaften beim gemeinsamen Grillen und einem Lagerfeuer am Vereinsheim der DLRG Hattingen/Blankenstein ausklingen.   

Von: Wettkampfteam

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Wettkampfteam:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden